Gensfleisch zum Gutenberg, Johann

Gensfleisch zum Gutenberg, Johann

Biographical history of technology. - Taylor & Francis e-Librar. . 2005.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Look at other dictionaries:

  • Hof zum Gutenberg — Gedenktafel am Hof zum Gutenberg Heutiges Gebäude auf dem Grundstück des …   Deutsch Wikipedia

  • Gutenberg [2] — Gutenberg, Johannes od. Henne, der Erfinder der Buchdruckerkunst, wurde gegen 1400 in Mainz geboren. Er stammte aus einer Patricierfamilie welche den Namen Gensfleisch führte. Sein Vater, Johannes Gensfleisch, genannt Fricle, heirathete Else von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gutenberg [2] — Gutenberg, Johann Gensfleisch zum G., der Erfinder der Buchdruckerkunst, geboren innerhalb der Jahre 1394–97 in Mainz, gest. daselbst 1468. Er stammte aus dem Patriziergeschlecht der Gänsefleisch und führte den Namen G. von dem gleichnamigen Hof …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Johann Gutenberg — Gebräuchliches Bildnis von Johannes Gutenberg, das aber erst lange nach seinem Tod erstellt wurde und somit als Fantasiebildnis gilt Darstellung in einem …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Gutenberg — Johannes Gutenberg Pour les articles homonymes, voir Gutenberg.  Il existe peu de documents sur la vie de Gutenberg et la manière dont il a conçu son invention. Tout ce qui va suivre est donc une interprétation des documents existants. Il… …   Wikipédia en Français

  • Gutenberg, Johannes — ▪ German printer Introduction in full  Johann Gensfleisch zur Laden zum Gutenberg   born 14th century, Mainz [Germany] died probably February 3, 1468, Mainz       German craftsman and inventor who originated a method of printing from movable type …   Universalium

  • Gutenberg, Johannes (Gensfleisch zur Laden zum) — born с 1395, Mainz died probably Feb. 3, 1468, Mainz German inventor of a method of printing from movable type. Born to a patrician family in Mainz, he apparently worked at such crafts as goldsmithing and gem cutting in Mainz and Strasbourg and… …   Universalium

  • Johannes Gensfleisch — Gebräuchliches Bildnis von Johannes Gutenberg, das aber erst lange nach seinem Tod erstellt wurde und somit als Fantasiebildnis gilt Darstellung in einem …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Gensfleisch zur Laden — Gebräuchliches Bildnis von Johannes Gutenberg, das aber erst lange nach seinem Tod erstellt wurde und somit als Fantasiebildnis gilt Darstellung in einem …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Gutenberg — Infobox Person | name = Johannes Gensfleisch zur Laden zum Gutenberg other names = caption = birth date = circa 1398 birth place = Mainz, Electorate of Mainz death date = death date|1468|2|3|mf=y death place = Mainz, Electorate of Mainz death… …   Wikipedia

  • Johannes Gensfleisch — Johannes Gutenberg Pour les articles homonymes, voir Gutenberg.  Il existe peu de documents sur la vie de Gutenberg et la manière dont il a conçu son invention. Tout ce qui va suivre est donc une interprétation des documents existants. Il… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”